10. Mai 2015

Sato, die Schildkröte

Hallo ihr Lieben,
ich habe es geschafft! Voller Stolz präsentiere ich euch heute meine Übersetzung zu dieser wundervollen und großen Schildkröte:
Ich danke meinen beiden Probehäklerinnen Vicky und Monika für ihre Hilfe und die guten Anregungen. 
Bitte beachtet, dass diese Anleitung nicht kommerziell weitergegeben werden darf. Bei Weitergabe der Anleitung ist diese Original-Quelle immer zu verlinken. Ich bin nicht der Urheber dieser Anleitung und stelle lediglich eine Übersetzung zur Verfügung. Die Bilder sind mein Eigentum. Viel Spaß!


Schwierigkeit:leicht mittel schwer
Diese Anleitung ist leicht nachzuarbeiten, lediglich die vielen Farbwechsel und das etwas anspruchsvolle (und teils auch anstrengende) Zusammenhäkeln der einzelnen Teile resultiert in die Schwierigkeitsstufe "schwer".

Für die etwas unerfahrenen Häkler unter euch kann ich folgenden Tipp geben:
Arbeitet die Unterschale mit einem melierten bzw. Print-Garn, dadurch spart ihr euch die Farbwechsel nach fast jeder fM:


Da die Beschreibung sehr detailliert ist, findet ihr dieses Mal den Link zum PDF-Dokument hier. Freue mich über eure Kommentare und Anregungen, aber auch Fragen und Probleme könnt ihr gerne stellen. Kontaktiert mich über Kommentare, Email oder Facebook!

Kommentare:

  1. Uiiii. ... hier is sie ja :-) ich freu mich.... vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit....

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank nochmal für die Anleitung. Ich hab Dir ja damals schon eine mail geschickt, als ich Mr. Schildkröte fertig hatte. Da ich mich jetzt vor kurzem hier angemeldet habe, wollte ich Dir auch hier nochmal für die tolle Aleitung danken. Heute geht mein Mr. Schildkröte hier auf meiner Seite online, natürlich mit Link zu Deiner Anleitung.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike, kann mich noch gut an deinen braun-goldenen Mr. Schildkröte erinnern :)
      Schöne und vor allem vielseitige Werke hast du auf deinem Blog! Viel Spaß weiterhin und Danke <3!

      Löschen
  3. Hallo,

    vielen Dank erst einmal für die tolle Anleitung. Ich bin totaler Schildkrötenfan und habe lange nach einer tollen Anleitung, die so gut verständlich ist, gesucht.

    Icch habe allerdings bei den Beinen immer das Problem, dass durch die 5 Lm am Anfang ein Loch in der Mitte der Arbeit entsteht. Mache ich da irgndetwas falsch?
    ´
    Liebe Grüße



    Tomke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tomke,
      kannst du mir bitte eine Email schreiben an amigurumiwelt@gmail.com? Dann kann ich besser auf dein Problem eingehen und wir können ggf. ein paar Fotos zur Unterstützung austauschen.

      Liebe Grüße,
      Janina

      Löschen