18. Januar 2016

Engelmädchen Éla

Hallo ihr Lieben,
ich starte das neue Jahr im Blog mit dem ersten Design aus meiner Hand. Es handelt sich um das Engelmädchen Éla, dass ich bereits schon als Wichtelgeschenk für Weihnachten kreiert habe. Inspiriert haben mich die Lalylalas von Lydia Tresselt (www.lalylala.com), die kennt ihr bestimmt ;).
Ich habe die Anleitung von meinen mitgeschriebenen Kritzeleien in ein schönes Format gebracht, ein paar Dinge optimiert und noch einige Fotos unterstützend hinzugefügt. Ich hoffe, Éla gefällt euch!




Die Anleitung habe ich als mittel-schwer eingestuft, da es einige Farbwechsel gibt, oft in freie Maschenglieder neu angekettet wird und zwei Einzelteile wie die Beine miteinander zusammengehäkelt werden. Etwas Amigurumi-Erfahrung wäre nützlich, aber ich hoffe, es ist so gut erklärt, dass auch Anfänger gut klar kommen. 

Und bei Fragen könnt ihr mich auch einfach kontaktieren über Facebook, Email oder hier in der Kommentarfunktion!

Hier kommt ihr zu Anleitung: --> klick für's PDF <---

Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen