17. Juli 2016

Peppa Wutz (Peppa Pig)

Hallo ihr Lieben,
hier auf dem Blog passiert gerade leider nicht so viel, da ich derzeit viele Großprojekte habe, an CALs teilnehme oder meine gekauften Anleitungen nacharbeite.

Aber heute präsentiere ich Euch einen Quickie aus meiner Feder - Peppa Wutz! Ich muss gestehen, ich habe mich von Sabrina Boscolo's Version (en) inspirieren lassen, aber letztendlich ist doch meine komplett eigene Version entstanden.

Mt 2.5 mm Haken gearbeitet ca. 18 cm groß


Bild Vorlage


Hinweis: Diese Anleitung darf nicht ohne vorherige Absprache in irgendwelchen Teilen veröffentlicht oder übersetzt werden. Ihr dürft aber eure einzelnen Arbeiten im kleinen Maßstab gegen eine Aufwandsentschädigung verkaufen. Bei Veröffentlichung oder Verkauf eurer Arbeiten bitte ich um Verlinkung und Verweis zu meinen Seiten (Facebook oder Blog). Gerne könnt ihr mich bei Fragen oder Anregungen per Email kontaktieren: amigurumiwelt@gmail.com.

Wenn ihr nun weiter lest, gelangt ihr zur Anleitung von Peppa...

Die Anleitung zum kleinen Bruder Schorsch gibt es hier!


Viel Spaß!
Und denkt daran, ich liiiiebe es EURE FOTOS zu sehen ;) Einfach als EmailBeitrag oder PN schicken - Danke!


Schwierigkeit:leicht mittel schwer 
Materialien:
Wolle in Rosa und Rot, sowie Reste in Pink, Schwarz und Weiß (z. B. LL: 125m/50g)
Häkelnadel 2.5 mm
Stick-/Wollnadel
Füllwatte
Schere
(ggf. Wangenrouge)

Verwendete Abkürzungen:
M = Masche
Lm = Luftmasche
Km = Kettmasche
fM = feste Masche
FR = Fadenring
zu = zunehmen, 2 M in eine M häkeln
ab = abnehmen, 2 M zusammen häkeln
BLO = back loop only, nur ins hintere Maschenglied arbeiten
Rd = Runde
(...)x6 = Beschreibung in Klammern z. B. 6x wiederholen

Übersicht:
Es wird in Spiralrunden gearbeitet. Alle Anschläge werden mit einem Fadenring gehäkelt, Details findet ihr z.B. hier.
Ich habe "unsichtbare" Abnahmen verwendet; dafür wird jeweils in die zwei abzunehmenden Maschen hintereinander weg in das vordere Maschenglied eingestochen (ohne Faden holen), dann erst wird der Faden durch beide Schlaufen geholt, abmaschen wie fM.
Es werden beide Maschenglieder gearbeitet, wenn nicht anders angegeben. Zur besseren Orientierung können Maschenmarkierer zur Markierung von Runden verwendet werden.

Hinweis:
Diese Anleitung darf nicht ohne Absprache in irgendwelchen Teilen veröffentlicht oder übersetzt werden. Ihr dürft eure einzelnen Arbeiten Verkaufen, allerdings nicht im großen Stil (keine Massenproduktion). Bei Veröffentlichung und Verkauf eurer Arbeiten bitte ich um Verweis zu meinen Seiten (Facebook oder Blog). Gerne könnt ihr mich bei Fragen oder Anregungen per Email kontaktieren: amigurumiwelt@gmail.com.

Kopf

Mit Rosa
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd26x zu12
Rd3(1x zu, 1 fM)x618
Rd4(1x zu, 2 fM)x624
Rd5BLO 24 fM24
Rd624 fM24
Rd7(5 fM, 1x zu)x428
Rd8-1228 fM (über 5 Rd)28
Rd137x zu, 21 fM35
Rd14(1 fM, 1x zu)x7, 21 fM42
Rd15(2 fM, 1x zu)x7, 21 fM49
Rd16-2449 fM (über 9 Rd), fortlaufend stopfen49
Rd25(5 fM, 1x ab)x742
Rd2642 fM42
Rd27(2 fM, 1x ab, 2 fM)x735
Rd28(3 fM, 1x ab)x728
Rd29(1 fM, 1x ab, 1 fM)x721
Rd30(1 fM, 1x ab)x7, ggf. nachstopfen14
Rd317x ab7
langes Fadenende.
Loch schließen, in dem das eingefädelte Fadenende durch alle 7 vorderen Maschenglieder gezogen wird, durch das Loch noch innen und seitlich wieder raus stechen und fest zu ziehen. Faden stramm ziehen und nah an der Arbeit abschneiden.

Körper

Mit Rot
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd26x zu12
Rd3(1 fM, 1x zu)x618
Rd4(2 fM, 1x zu)x624
Rd5(3 fM, 1x zu)x630
Rd6(4 fM, 1x zu)x636
Rd7(5 fM, 1x zu)x642
Rd8(6 fM, 1x zu)x648
Rd9(7 fM, 1x zu)x654
Rd10BLO 54 fM54
Rd11-1354 fM (über 3 Rd)*Kommentar54
Rd14(16 fM, 1x ab)x351
Rd15-1751 fM (über 3 Rd)51
Rd18(15 fM, 1x ab)x348
Rd19+2048 fM (über 2 Rd)48
Rd21(14 fM, 1x ab)x345
Rd22+2345 fM (über 2 Rd)45
Rd24(13 fM, 1x ab)x342
Rd25+2642 fM (über 2 Rd)42
Rd27(5 fM, 1x ab)x636
Rd28(2 fM, 1x ab, 2 fM)x630
Rd29(3 fM, 1x ab)x624
langes Fadenende, fest ausstopfen. *Kommentar: Bei Bedarf eine Pappscheibe ausschneiden und auf den Boden legen. Dadurch wölbt sich die Arbeit beim Stopfen weniger nach unten. Achtung bei evetnuellem Waschen!

Beine (2x)

Mit Rosa
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd2BLO 6 fM6
Rd3-86 fM (über 7 Rd)6
Langes Fadenende. Nicht ausstopfen.

Alternative:
Mit Rosa
8 Lm, 7 Km zurück arbeiten in die Lm

Füße (2x)

Mit Schwarz
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd2(1 fM, 1x zu)x39
Rd3-89 fM (über 6 Rd)9
Rd9(1x ab, 1 fM)x36
langes Fadenende, gut ausstopfen.
Loch schließen, in dem das eingefädelte Fadenende durch alle 6 vorderen Maschenglieder gezogen wird, durch das Loch noch innen und seitlich wieder raus stechen und fest zu ziehen. Faden stramm ziehen und nah an der Arbeit abschneiden.
Bei alternativ gehäkelten Beinen bitte den schwarzen Faden noch nicht abschneiden, wird zum Annähen der Beine verwendet!

Ohren(2x)

Mit Rosa
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd26x zu12
Rd312 fM12
Rd4(1x ab, 2 fM)x39
Rd5+69 fM (über 2 Rd)9
Langes Fadenende. Ohren flach drücken, nicht ausstopfen.

Augen (2x)

Mit Weiß
RundeBeschreibungM
Rd16 fM in FR6
Rd26x zu, 2 Km12
Langes Fadenende. Mit Schwarz eine Pupille aufsticken.

Arme (2x)

Mit Rosa
15 Lm, 14 KM ab 2. Lm vom Haken, dann (4 Lm, 3 Km ab 2. Lm vom Haken, Km in letzte Lm der Anfangskette)x3, auf der Unterseite der Anfangskette 13 Km arbeiten.
Langes Fadenende. 

Schwanz

Mit Rosa
26 Lm, 20 Km, eine Schlaufe legen und eine Km in die 6. Km arbeiten, dann weitere 5 Km in die Lm-Kette arbeiten.
Langes Fadenende.

Fertigstellung

  • Augen auf den Kopf nähen mit ca. 2 Rd Abstand. Wichtig: Beide Augen auf eine Seite!
  • Ohren auf den Kopf nähen.
  • Mit Pink Nasenlöcher und einen Mund aufsticken. Ggf. mit Rouge Wangen aufpinseln.
  • Körper mit Fadenende an den Kopf nähen. Kopf dabei mit Nasenspitze wahlweise nach rechts oder links zeigend annähen.
  • Arme an den Körper auf Höhe der 24./25. Rd annähen.
  • "Standard"-Beine an die Fußenden nähen, Faden durch die Beine ans andere Ende führen und an den Körper nähen. Dabei durch die freien Schlaufen aus Rd 2 nähen.
  • Alternativ Beine: mit rosa Fadenenden an den Körper nähen, das schwarze Fadenende der Füße zum befestigen der rosa Beine verwenden.
  • Schwanz seitlich an den Körper Höhe Rd 14 nähen.

Fertig! 

Kommentare: