15. Juni 2015

Bloglovin

Jetzt auch ganz einfach bei Bloglovin folgen :)!


Follow my blog with Bloglovin

Feldhase von Streifgetier

Hallo ihr Lieben,
ich hatte die Möglichkeit an einem Mystery CAL von "Streifgetier" Petra Kohlstädt teilzunehmen.

Ein "Crochet-Along" ist ein Projekt über einen gewissen Zeitraum, an dem eine Gruppe von verschiedenen Personen an ausgewähltenTagen einen Teil der Anleitung zur Verfügung gestellt bekommt und parallel daran arbeitet und darüber diskutiert - und wenn es ein Mystery CAL ist, weiß man oft bis zum Ende nicht, was dabei rauskommt. 
Ich glaube, ursprünglich kommt das CAL aus dem Afghan-Häkel-Bereich (Decken), in dem Reihe für Reihe verschiedene Muster angehangen werden. Das Schöne ist, dass man idR seine Lieblingswolle und -farben schnappen kann und einfach darauf los häkelt.
So lief dieses CAL über zwei Wochen und es hat einfach viiiiel Spaß gemacht und bis zum Schluss wurde gerätselt. Letztendlich sind auch einfach wahnsinnig lustige und verschiedene Varianten rausgekommen und jedes ist ein Unikat.
Dieses CAL war einfach nachzuarbeiten, leicht verständlich und hat der Fantasie freien Lauf gelassen ;)

Also, darf ich euch vorstellen? Hier ist Peppa Hase, auch Mädels können Latzhosen tragen, wenn auch natürlich in Pink :D!

Die Anleitung könnt ihr zur Zeit zum Einführungspreis im Streifgetier DaWanda-Shop erwerben !

Tag der Handarbeit: kleine Schlüsselanhänger

Hallöchen,
am 13. Juni war "Tag der Handarbeit" und durch die Initiative für Handarbeit darauf aufmerksam geworden, konnte ich mich sozial zu engagieren - und das mit Häkeln, wie schön ist das denn :D

Da bin ich nach Erkrath bei Düsseldorf gefahren, habe mich in ein mir bisher nicht bekanntes Handarbeitsgeschäft namens "Strick&Stick" gesetzt und in lustiger Runde meine Häkelnadel geschwungen. Gemütlich bei Kaffee und Kuchen und später auch viel Sonnenschein 4 Stunden gewerkelt, gequatscht und eine tolle Zeit gehabt! 
Meine Werke habe ich dann als Spende für die örtliche Tafel da gelassen, denn das war die Idee der Initiative für Handarbeit: "Mit Handarbeit Kindern helfen".

Seht hier meine kleinen Anhänger:

Habt ihr Lust, auch so einen kleinen Schmetterlings-Anhänger zu häkeln? Dann lest hier...


6. Juni 2015

Konstantin Krabbe

Hallo ihr Lieben,
zwischendurch bei meinen ganzen Projekten habe ich einen Auftrag fertiggestellt, ein Krabbe. Gefunden habe ich diese kostenlose Anleitung bei Karin Godinez (amilovesgurumi). Bei ihr liegen selbstverständlich alle Urheberrechte, ihr seht hier meine Arbeit und meine Bilder. Eine deutsche oder englische Anleitung im PDF-Format könnt ihr hier finden. Viel Spaß!

Schwierigkeit:leicht (mittel) schwer 




Die Anleitung ist gut und einfach nachzuarbeiten. Trotz der Farbwechsel und kleinen Frickeleien bei Runden über 6 bis 10 M ist sie als leicht bis mittel einzustufen.
Da ich die Oberschale nicht abnehmbar gemacht habe, ist die Anleitung von mir etwas abgeändert und ohne Knöpfe gefertigt worden.
Idee: Ohne Scherenhände gearbeitet, kann sie auch einwandfrei als Spinne durchgehen! Probiert es aus :)