16. April 2018

Donato Bär

Hallo meine Lieben,
ich habe gerade einige tolle Ideen und Projekte im Kopf, finde derzeit aber leider nicht genügend Zeit, alles umzusetzen. Ihr kennt das vielleicht ja auch.


Und dann passiert sowas hier... Ich gehe zum lokalen Wolledealer meines Vertrauens um Nachschub zu kaufen, da sehe ich neue Farben meines Lieblingsamigurumigarns... Schwupps - Bilder in meinem Kopf, was ich damit machen könnte :D

Zu Hause direkt den Haken rausgenommen, kurz die Pinterest Pinnwand durchgescrollt und da war - Donato, der zweibeinige Bär. Eine kostenlose Anleitung von Lanukas, erhältlich in Spanisch, Französisch und Englisch. Letztere ist definitiv leicht nachzuarbeiten, also traut euch ran. Für die englische Version etwas nach unten scrollen. Wenn ihr dann auf den Link klickt, öffnet sich eine jpg Datei, die schön übersichtlich die Anleitung beschreibt.

Ich darf euch nun also meine Version von Donato zum Testen der neuen Wolle vorstellen:
gehäkelt mit 2.5 mm Haken und Lana Grossa Cotone ca. 13 cm groß
Er ist wirklich schnell zu machen und war mein perfektes Modell für die neue Lana Grossa Cotone im Denim Stil:
Lana Grossa Cotone Denim (oben, nur ausgewählte Farben)
Ist diese Wolle nicht schön? Ich mag diesen Denim Look sehr. Findet hier die komplette Farbtabelle dazu (ab Farbe 701). Und was soll ich sagen, ein Häkelabend, ein Bär - seht hier meine Donato-Bande. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen.


Jetzt muss ich mich aber wieder meinen Großprojekten widmen, bevor ich noch mehr in Zeitdruck gerate 😄. Mehr dazu bald zu lesen.


Auf bald,
Janina

4. März 2018

MiniCarl

Hallo meine Lieben,
ich weiß nicht, ob ihr euch noch an Carl Cow erinnert - aber Carl hat jetzt einen kleinen Bruder bekommen - Mini Carl!

Eine Anleitung zu Carl Cow habe ich nie veröffentlicht (meldet euch, wenn ihr sie haben wollt!). Aber den kleinen MiniCarl möchte ich euch wie immer kostenlos zur Verfügung stellen.

Carl Cow
MiniCarl

Auch meine Probehäkler waren sehr begeistert von MiniCarl, seht hier unsere Werke:


Gehäkelt habe ich mit 2mm Haken, er ist insgesamt 13 cm groß und eignet sich auch hervorragend als Taschenbaumler, Anhänger oder einfach so als Begleiter.

Die Anleitung habe ich für euch als PDF hinterlegt, einfach auf den >>Link<< klicken, Veröffentlichung 04.03.2018.

Hinweis: Diese Anleitung darf nicht ohne vorherige Absprache in irgendwelchen Teilen veröffentlicht oder übersetzt werden. Ihr dürft aber eure einzelnen Arbeiten im kleinen Maßstab gegen eine Aufwandsentschädigung verkaufen. Bei Veröffentlichung oder Verkauf eurer Arbeiten bitte ich um Verlinkung und Verweis zu meinen Seiten (Facebook oder Blog, siehe Kopfzeile). Gerne könnt ihr mich bei Fragen oder Anregungen per Email kontaktieren: amigurumiwelt@gmail.com.


26. Februar 2018

Blog jetzt auch auf Englisch!

Meine Lieben,
ein Grund für die Stille war, dass ich meinen Blog in einer englischen Variante vorbereitet habe. Ab heute gibt es ihn so ganz offiziell. Ich werde meine eigenen Kreationen dort auf Englisch veröffentlichen, erstmal so zum Ausprobieren, um auch Resonanz einzufangen.

Nach und nach werde ich meine Anleitungen auf Englisch übersetzen und testen lassen.
Für alle interessierten hier der Link:




Lieben Gruß,
Janina

22. Februar 2018

Hintergrundarbeiten

Hallo meine Lieben,
hier auf dem Blog ist es wieder recht ruhig, allerdings bereite ich gerade ein paar Sachen im Hintergrund vor... es gibt bald tolle Neuigkeiten.

Erst einmal ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich für das Probehäkeln interessiert haben! Ich bin fündig geworden und freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen drei festen Testerinnen Ilona, Diana und Elke für die deutschen Anleitungen.

Auch für meine englischen Übersetzungen bin ich noch dran, einen festen Stamm zu akquirieren. Für die englischen Versionen darf ich zumindest schon Fenneke im Kreis der Tester begrüßen. Weitere Kandidaten sind noch in der Auswahl.

Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt - die erste neue Anleitung für 2018 ist gerade bei den Testern und kann euch hoffentlich bald zur Verfügung gestellt werden!

Weiterhin arbeite ich gerade daran, auch den nicht deutsch-sprachigen Lesern das Verfolgen meiner Arbeit zu vereinfachen. Dazu läuft gerade auch eine Umfrage auf meiner Facebook Seite. Mehr dazu demnächst.

Von daher verabschiede ich mich vorübergehend noch in den Hintergrund, bis ganz bald!



Liebe Grüße,
Janina

21. Januar 2018

Paul, der Fliegenpilz

Hallo meine Lieben,
ich fahre gerade so ein bisschen einen Egotrip. Das heißt, ich beende nach und nach die Werke, die ich nur für mich angenadelt habe - und dann immer zurückgestellt habe, weil ich für andere Leute etwas kreiert habe. Kennt ihr das? 😁

Aber jetzt, nach über 2 Jahren (!), habe ich auch mal meine zweite Lalylala Puppe fertig gemacht. Es fehlte nur noch der Fliegenpilz Hut, der Rest war schon eeeewig fertig.
Ihr kennt bestimmt alle die Lalylala's von Lydia, es gibt sie in allen möglichen Varianten käuflich zu erwerben, z.B. auf DaWanda.

Und das hier ist Paul, der Fliegenpilz:
gehäkelt mit Lana Grossa Cotone & Meilenweit Tweed
2 mm Haken, ca. 29 cm groß

Ich mag Paul und auch, wenn die Tochter mit ihm spielen will, der kommt immer zurück ins Wohnzimmer 😄. Die Lalylalas sind super leicht zu arbeiten und gibt es in allen möglichen Sprachen:
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch (US)
  • Französisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch

Auch weil die Körperform immer gleich ist und nur wenige - aber maßgebliche - Details sich unterscheiden, möchte man am liebsten die ganze Familie arbeiten 😅. Einen habe ich noch, denn ich habe mir damals ein 3er-Paket gekauft.

Solange kann ich aber nun Paul und Kira bewundern:

Liebe Grüße und bis bald,
Janina